Daten auf der Rechnung sind nicht aktuell

15. August 2017Beiträge + Rechnungen, Finanzen0 Kommentare

Erklärung

Zum Zeitpunkt der Rechnungserstellung werden die Daten aus dem Profil in die Rechnung übernommen, denn die Rechnung soll ja langfristig unverändert bleiben:

  • Empfängeradresse und
  • Kontodaten

sollen sich nach einer Änderung im Profil nicht rückwirkend auf bestehende Rechnungen auswirken.

Wenn das absichtlich gewünscht ist, weil das Mitglied beispielsweise die falsche Straße oder falsche IBAN hinterlegt hatte, dann können Sie wie folgt vorgehen:

Lösung

I. Aktualisierung für eine Rechnung

Die betroffene Rechnung bearbeiten und im Register [Bezahldetails] auf den Button [Nachfolgende Daten aus dem Profil aktualisieren] klicken. Dann werden die Profildaten inklusive der ggf. angepassten Kontoverbindung aus dem aktuellen Mitglieds-Profil erneut in die Rechnung übernommen.

II. Aktualisierung für mehrere Rechnungen

Alle betroffenen Rechnungen per Haken markieren (oder auf „alle“ klicken). In der Rechnungsliste die Aktion [Markierte Buchungen: bearbeiten (Bezahldetails setzen, Verschickt-Datum, …)“ auswählen und anschließend [Bezahldetails setzen] markieren und auf [Speichern] klicken. Dann werden die Profildaten inkl. der ggf. angepassten Kontoverbindung aus dem aktuellen Mitglieds-Profil erneut in die markierten Rechnungen übernommen.